Kein Wasser, kein Essen, kein Tabak und kein Sex zwischen Tagesanbruch und Sonnenuntergang: Der islamische Fastenmonat Ramadan erfordert eine hohe Selbstdisziplin. Denn es wird teilweise bis zu 18 Stunden pro Tag nichts gegessen oder getrunken. Ein Atheist wagte sich nun einen Tag lang im Selbstversuch.

Wie hat Dir das Video gefallen?