In Amsterdam gibt es ein Grachtenhaus, in dem nun auch sehbehinderte Menschen einen Eindruck bekommen können, wie die Menschen im 17. Jahrhundert gelebt haben. Die aufwendige Möbelgestaltung der Vergangenheit lässt sich auch mit anderen Sinnen wahrnehmen – ein tolles Erlebnis.

Wie hat Dir das Video gefallen?