Eine Studie hat ergeben, dass die Hälfte der Finanzinformationen im Netz Fehler aufweisen. Dabei ist das Internet die erste Anlaufstelle der Deutschen, wenn es um das liebe Geld geht.

Wie hat Dir das Video gefallen?