Rafiki ist der erste Film aus Kenia, der es jemals zur Premiere nach Cannes geschaftt hat. Doch statt stolz mit dem Film für das eigene kulturelle Schaffen im Land zu werben, haben die kenianischen Filmfunktionäre den Streifen zensiert. Hintergrund ist der Plot.

Wie hat Dir das Video gefallen?