Gute Dokumentationen!

Interessiert ihr euch für gute Dokumentationen, dann werdet ihr sowohl im Fernsehen als auch im Internet fündig.

Im Fernsehen gibt es einzelne Sender wie zum Beispiel N24, Phoenix oder ZDFinfo, die beinahe täglich interessante und wirklich gute Dokumentationen ausstrahlen. Wenn ihr jedoch nicht an die Ausstrahlungstermine der TV-Sender gebunden sein wollt, dann schaut euch die Dokus einfach im Internet an.

Beinahe alle gute Dokumentationen, die bereits im Fernsehen öffentlich ausgestrahlt wurden, findet ihr auch auf den verschiedenen Videoportalen im Internet wieder. Die bekannteste Quelle, um gute Dokumentationen zu finden, ist YouTube. Das Internet-Videoportal begann im Jahre 2005 zwar als Plattform, auf der private User hauptsächlich ihre kurzen Urlaubsvideos für Freunde und Bekannte online stellen konnten, doch entwickelte sich das heute bekannteste Videoportal zu einer Bibiliothek, die mittlerweile Musikvideos, Kurzfilme und eben auch Dokumentationen anbietet. Viele TV-Sender, Künstler oder Firmen haben heutzutage ihren eigenen YouTube-Kanal.

Sucht man speziell nur wirklich gute Dokumentationen kann man sich nach den Bewertungen der YouTube User richten. Bei YouTube können die Benutzer eine Dokumentation liken oder disliken. Wie ihr es auch von Facebook kennt, können die YouTube-User für „like“ einen Daumen hoch geben. Bei YouTube gibt es sogar den Daumen runter, sodass gute Dokumentationen oder andere Videos noch besser bewertet werden können.

Andere Webseiten oder Blogs, die ihr Videoangebot einzig und allein auf  Dokumentationen beschränken, preisen ihre besten Dokumentationen meist sogar direkt auf der Hauptseite an, sodass der Besucher gute Dokumentationen auf einen Blick findet. Natürlich sind die Geschmäcker verschieden und oft stellt sich die Frage „Was sind eigentlich gute Dokumentationen?“.

Die einen Menschen präferieren bei einer Dokumentation den sehr allgemeinen, leicht verständlich vermittelten Überblick und die anderen Menschen versprechen sich von einer Dokumentation tiefgründige Details und Statistiken.

Bei einer Sache sind sich beide Parteien aber wohl einig: Gute Dokumentationen sollten mit ihren verbreiteten Informationen der Wahrheit entsprechen!

Es gilt also wie immer, dass jeder für sich selbst entscheiden muss, welches wirklich gute Dokumentationen sind.