Viele Polizeistationen sind mittlerweile auch auf Facebook, Twitter und Co. vertreten. Um ihre Fans bei der Stange zu halten, dachte sich das Forth Worth Police Department aus Texas eine witzige Aktion aus und besuchten einen Fan persönlich.

Wie hat Dir das Video gefallen?