Bruno Ferrin aus Italien hat ein sehr ausgefallenes Hobby: er baut für sein Leben gern Karussells, die ohne Strom funktionieren. Mit den Jahren hat sich daraus ein ganzer Park entwickelt, den Bruno bei freiem Eintritt der Öffentlichkeit zur Verfügung stellt. Die Resonanz ist überwältigend.

Wie hat Dir das Video gefallen?