Nach 2 Monaten: Einwohner Mocoas leben noch im Dreck

Nach 2 Monaten: Einwohner Mocoas leben noch im Dreck

Im April dieses Jahres sind bei verheerenden Überflutungen und Schlammlawinen in der südkolumbianischen Stadt Mocoa hunderte Menschen ums Leben gekommen. Tausende verloren ihre Häuser. Doch seither hat sich kaum etwas getan. Einwohner leben noch immer zwischen Schutt...