Das Leben nach dem Tod will man doch richtig genießen – und wenn man zu Lebzeiten nur eine Bruchbude hatte, dann kann es danach doch ruhig etwas protziger sein. Asche in Puppenhäusern, ob das wirklich sinnvoll ist?

Wie hat Dir das Video gefallen?