In Korea kann man für 100.000 Dollar Gewebeproben seines Vierbeines einfrieren lassen. Anschließend wird ein Klon des verstorbenen Hundes erzeugt. Mittlerweile wurden schon über 1000 Klon-Hunde erschaffen.

Wie hat Dir das Video gefallen?